Rick Arena


„So wie in alten Tagen“ – Es war der Winter 2007, der das Leben des gebürtigen Rheinländers schlagartig ändern sollte. Mit seiner Debütsingle „Du kannst nicht immer 17 sein“ stürmte er „über Nacht“ und unverhofft an die Spitze der Partycharts. Heute blickt er auf erfolgreiche, teils märchenhafte Jahre zurück.
Im Sommer 2010 war es soweit, Rick schaffte „als höchster Neueinsteiger“ erstmals den Sprung in die offiziellen deutschen Single-Charts. Mit seiner „Nacht voll Schatten“, der deutschen Version des Welthits „Moonlight Shadow“ blieb er im Folgejahr über 70 Wochen ununterbrochen in den deutschen DJ-Charts.
Weit über 2 Millionen Tonträger wurden seither mit seinen Titeln verkauft, und auf über 400 Hit-Samplern, darunter mehrere Auflagen der original „Ballermann Hits“, „Aprés Ski Hits“ und Fetenhits darf Rick bis heute nicht mehr fehlen. Ausgezeichnet mit 3 Party-Music Awards und zahlreichen goldenen CDs, gehört Rick in Österreich sogar zu den „Besten der Berge“.
Egal ob mit dem Party-Original „Wir sind die Kinder vom Süderhof“, „Radler ist kein Alkohol“, „Millionen Frauen lieben mich“ oder seinem neuen Geniestreich „Das Lied ohne Text“, eines wird dem Publikum schnell klar: Hier ist 110% „Party-Feeling“ garantiert!
„Wenn wir beim Fußball wären, so würde ich sehr wahrscheinlich um den Einzug in den „Europa League“ kämpfen“ so Rick. Gemeinsame „Champions League“ Auftritte mit Kollegen wie Jürgen Drews, Mickie Krause oder aber Andreas Gabalier begeistern ihn noch heute.
Aber nicht nur Hallen, wie die "Lanxess-Arena" in Köln, die „König-Pilsener-Arena“ in Oberhausen oder die "Westfalenhalle" in Dortmund kochten bei seinen Auftritten. Großveranstaltungen oder Open-Airs mit zum Teil über 100.000 Besuchern in Deutschland, Luxemburg, Schweiz, Österreich, Bulgarien oder Spanien zählen zu den Highlights.
Neben seinen regelmäßigen Auftritten am Gold- & Sonnenstrand ist Rick natürlich auch in den südlichen Urlaubsregionen unterwegs. Ob beim „Spring Break Europe“ in Lloret de Mar oder bei einem seiner Gastspiele auf Mallorca (u.a. im „Bierkönig“) - hier steigen nicht nur die Temperaturen. Zur „kalten“ Jahreszeit geht die Tour dann an Orten wie Hintertux, Sölden, Flachau, Ischgl oder aber im rheinischen Karneval weiter.
Neben der lokalen und überregionalen Presse wurden auch schnell die ersten TV-Produktionen auf den erfolgreichen Partykünstler aufmerksam. Gedreht wurden einige Berichte und Dokumentationen die unter anderem bei „RTL Punkt 12“, „Explosiv“ etc. zu sehen waren. Bei TV-Auftritten wie etwa dem ZDF-Fernsehgarten oder aber den RTL2 Ballermann Hits erreichte er ein Millionenpublikum.
In seiner „Freizeit“ macht Rick seinem sportlichen Namen alle Ehre. So veröffentlichte er in den letzten Jahren mehrere offizielle Stadionhymnen für Vereine aus der 1. Bundesliga sowie der DEL.
Im Frühjahr 2016 schloss er sich exklusiv der Hitschmiede von „Summerfield Music“ an. Hier verstärkt er ab sofort das Team um Mia Julia und Ikke Hüftgold.
Wir dürfen uns also auf ein tolles gemeinsames Jahr freuen!

Social-Network

Ihr Draht zu uns

Agentur 2.0
Mastholter Straße 230
59558 Lippstadt
Tel.: +49 (0) 2941 273 24 75
Fax: +49 (0) 2941 273 24 77
info@agentur-zwei-punkt-null.de